100 Jahre SV Dreis-Tiefenbach – Jubiläumsfeier!

Am 29.06.2019 fand unsere Jubiläumsfeier – 100 Jahre SV Dreis-Tiefenbach – bei sommerlichen Temperaturen im Schützenhaus in Dreis-Tiefenbach statt.

Der Festkommers startete um 15:00 Uhr mit einer Begrüßungsrede unseres 1. Vorsitzenden Paul Blume, gefolgt von der Ehrung langjähriger Mitglieder. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Walter Kosbab ( 25 Jahre) und August Bleuel (50 Jahre) geehrt. Auch für “besondere Verdienste im Verein” gab es Auszeichnungen, diese erhielten Frank Hees, Gerhard Zimmermann und Gerd Felsch.
Danach spielten die Spielmannszüge 1950 Dreis-Tiefenbach und St. Josef Dreis-Tiefenbach einige klangvolle Märsche. Anschließend erzählte uns Michael Flender etwas über die Geschichte des SV Dreis-Tiefenbach mithilfe einer bebilderten PowerPoint Präsentation. Angefangen bei den Gründungsjahren sowie den Sportstätten des SVD bis hin zu den Highlights aus der Juniorenarbeit und den Bezirksliga Zeiten. Auch die Eröffnung unserer ersten Mädchen-/ Damenmannschaft war ein Punkt. Abschließend wurde noch das anstehende Projekt “Neuer Kunstrasenplatz” vorgestellt.

Nach einer kurzen Kaffee- und Kuchenpause ging es weiter mit Ansprachen sowie Glückwünschen des Bürgermeisters Paul Wagner, des Ortsbürgermeisters Reinhard Kämpfer, des Kreisvorsitzenden der FLVW Marco Michel und vom 2. Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Friedel Kassing.
Abschließend gab es noch Gratulationen der Ortsvereine, danach folgte dann ein Break bis es dann um 19:19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) mit dem Abendprogramm losging.

Es gab einen Auftritt eines Fußballjongleurs sowie der Tanzschule StepUp aus Dreis-Tiefenbach, die ein paar Tänze aufführte. Auch unsere Damenmannschaft war an dem Abendprogramm beteiligt, diese führten ein Quiz mit drei freiwilligen über den Verein durch. Anschließend gab es für die drei Teilnehmer auch jeweils einen Preis. Den ersten Platz belegte Frank Hees, dieser erhielt ein VIP-Paket bestehend aus einer Dauerkarte für die Spiele der Damenmannschaft für die kommende Saison, einem Fruchttiger Multivitamingetränk und einem Snack – Haribo -. Den zweiten Platz belegte Jan Fritzsche, dieser bekam einen original unterschriebenen Ball von unseren Damen und der dritte Platz – Volker Müller – erhielt einen Wein aus dem Keller des SVD aus dem Jahre 1919.

Das Highlight des Abends war allerdings der Auftritt unserer Alten Herren. Diese führten mithilfe von Luisa Heupel (Damenmannschaft) einen Tanz zu dem Lied “Cordula Grün” in lustigen Kostümen auf und jeder hatte sichtlich Spaß an diesem Auftritt.

Jeder war an dem Abend recht herzlich eingeladen, egal ob Vereinsmitglied oder nicht. Für Speis und Trank war zudem auch reichlich gesorgt.

Insgesamt hätte man sich sicherlich den ein oder anderen Gast mehr gewünscht, jedoch war es trotzdem ein schöner Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.