ROTE LATERNE ABGEGEBEN !

Unsere 1.Mannschaft konnte heute einen sehr wichtigen 3er gegen Kellermitkonkurrenten Anadolu Türk Spor Neunkirchen einfahren!

Erstmals unter Führung von Trainer Ahmed El-Khatib und Co-Trainer Amel Husejnovic auf heimischem Boden, gewannen unsere Jungs mit einem klaren 7:1(2:1)!👏
Trotz umstrittenen Platzverweises in der 37. min. dominierte der SVD, ganz besonders in der 2. Halbzeit, das Spiel!
Der Kampfgeist und die vorbildliche Einstellung der Mannschaft wurden endlich belohnt!

Natürlich spielte Ex-Cheftrainer Bakary Sinaba mal wieder eine tragende Rolle. Sich selbst hat er mit 4 Treffern belohnt!
Er schoss das Tor zum 2:1 (44. min.) und in der zweiten Hälfte schürte er einen lupenreinen Hattrick (67.,70.,79. min.)!
Aber auch 10er Riccardo Primerano konnte doppelt einnetzen (24., 81. min.).
Außerdem traf Igor Fleischmann zum zwischenzeitlichen 4:1 (69. min.).

Alles in allem war es aber eine ausgesprochen gute Leistung der kompletten Mannschaft! 👍

Keeper Gio ging, wie immer, voll motiviert in die Partie und blieb daher dieses Mal leider nicht ganz unversehrt. In 2 Strafraumsituationen wurde er so hart abgeräumt, dass er erst einmal einen Arzt aufsuchen muss.
Aber obwohl er angeschlagen war, biss er die Zähne zusammen und sicherte den Kasten bis zum Ablauf der 90. Minute.
DANKE DAFÜR UND GUTE BESSERUNG!

Auch ein riesen Dankeschön an die Männer der Cameroonian Community of Siegerland für den geilen Support von Baka und die Klasse Unterstützung nach Wiederanpfiff!

Jetzt! weiter so und versuchen nächsten Spieltag, 27.11. um 14:30 Uhr, bei der 2. Welle des Siegener SCs, welche ebenfalls im unteren Tabellendrittel platziert ist, weitere 3 Punkte ins Dreisbachtal zu holen.

DREIIISBEEEE!!🎉

 

Unten könnt ihr euch noch zwei schöne Aktionen auf und neben dem Spielfeld anschauen: