Unglaublich !!!

Was die SVD Fan’s am Heimspielsonntag geboten bekamen, war schon unglaublich (schön) und bestätigt den guten Lauf der letzten Wochen in beiden Mannschaften !

Im Vorspiel besiegte unsere “Meute” den Favoriten SV Setzen 2. sensationell mit 6:4 (Hz. 2:1) und unsere erste Mannschaft legte im Abstiegskampf mit einem furiosen 5:2 (Hz. 2:1) Erfolg gegen die Spvg. Bürbach nach !
Nach dem bekannt werden vom Dautenbacher Sieg in Netphen 2., zählte für unsere erste Mannschaft nur eins – selbst zu gewinnen ! Jedoch verlief dieses Vorhaben zunächst äußerst unglücklich, denn unsere letzte Woche noch sichere Abwehr, verschlief den Start und Bürbach führte schnell mit 0:1 in der 2. Minute.
Danach ließen die Bürbacher schön die Kugel in den eigenen Reihen laufen und Dreisbe musste sich erstmal wieder “sammeln” und neu motivieren. Voll motiviert, das Spiel um zu drehen, war wieder mal unser spielender Coach Bakary Sinaba, der sich dann das 1:1 in der 17. min erarbeitete und seiner Mannschaft dadurch neues Leben einhauchte. Bürbach verlor immer mehr den Faden im Spiel und in der 30. min erhöhte Sinaba mit einem schönen Kopfballtor zur 2:1 Halbzeitführung für den SVD !

Nach dem Pausentee galt es den Vorsprung zu halten, wollte (oder eher musste) man doch die Punkte im Dreisbachtal behalten. Bürbach wiederum war bemüht den Ausgleich zu schaffen, kam aber nur zu gelegentlichen (harmlosen) Kontern, die an der jetzt besser stehenden Abwehr verpufften. Dann folgten unglaubliche 10 Minuten, die sehr, sehr lange im Dreisber Fan Herz bleiben werden. Mit einem unbrechbaren Willen und noch größerem Torhunger, erhöhte unser “Malische Löwe” Bakary Sinaba innerhalb von 10 Minuten per Hattrick auf 3:1 (68.), 4:1 (74.) und 5:1 (78. min) !!!
Geil, Geiler – Baka !!!
Aber auch Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung, war Bürbach nun am Boden zerstört, konnte jedoch noch aus kurzer Distanz auf 5:2 in der 81. min verkürzen, was aber dem SVD mit dem Schlusspfiff nichts mehr ausmachte – Sieg !
Mit diesem verdienten Heimsieg im Rücken, geht’s nun gestärkt ins immens wichtige Derby am Mittwoch gegen SV Netphen 2. !

Spielhinweise :

DERBY WOCHE !!!
Mittwoch 27.04.,19 Uhr
SVD 1. – SV Netphen 2.

Donnerstag 28.04., 19 Uhr
SVD 2. – SV Eckmannshausen 2.